Samstag, 18. Februar 2017

Upcycling, vom Teen Rock zum Kinder Sommer Kleidchen

Upcycling - Aus alt mach neu


Manchmal vergesse ich diesen Blog leider komplett weil ich nicht so oft an unserem Computer bin.
Auf dem neusten stand seid ihr jedenfalls immer auf meinem Instagram Account, nach Insta bin ich im Moment einfach so süchtig. Instagram @Mami_Rella


Ich war vor ein Paar Wochen bei meiner Cousine, sie hatte Klamotten aussortiert die aber noch in einem Wahnsinnig gutem zustand waren. So hab ich mir jedenfalls Shoppen gespart. 

Unter anderem war dort ein kleiner süßer weißer Rock dabei, da ich aber kein Rock träger bin bzw sehr selten wirklich Röcke schön an mir finde viel der raus - allerdings überkam mich beim weiter anschauen der Gedanke man könnte ihn ja auch in ein Mini Kleid für die Prinzessin verwandeln.

Also hab ich ihn einfach mal mitgenommen. So lag er dann auch eine ganze weile hier rum. Bis ich irgendwann einen Schnitt und Passenden Stoff im Kopf hatte. Ich hab dann den Gummi Bund abgeschnitten und eine Lage Stoff raus genommen. 
Sonst wäre das ganze zu Schwer geworden. 

Das Ganze hab ich dann einfach als Rock an den eigentlichen Schnitt genäht. 

Der Schnitt ist die Elise von RosaRosa Hier

Ich hab nur das Oberteil zugeschnitten und unten den Rock angesetzt wo der eigentliche Rock auch dran gekommen wäre ♥ 

Manchmal kann man aus alten Sachen auch wunderschöne neue machen. 

Unser erstes Sommer Kleid für dieses Jahr ♥ 


Ich hab mir auch großes vorgenommen. Ich muss unbedingt Stoff abbauen, daher möchte ich dieses Jahr die komplette benötigte Sommer Schrank ausrüstung selber nähen. Ausgenommen Badeanzüge und Mützen. Daher möchte ich auch hier wieder aktiver werden und euch auf dem Laufendem halten 

Außerdem müssen ja noch ein paar Applikationen getestet werden :)  

Lisa ♥ 









Sonntag, 21. August 2016

Eine Foldover auf Reisen ♥

Ich haaaab es doch schon ganz vergessen.. wer mir auf Facebook Hier und Instagram Hier folgt.. hat mitbekommen das ich vor EEEINNIGEER Zeit mal 2 Foldover genäht habe. Für meine Beste Freundin und mich.... 






Die wollte ich euch hier schon länger mal Kurz zeigen. Weil die Lilane die meine Freundin bekommen hat kurz nach fertig stellung eine Reise in die Schweiz gemacht hat. 





von der Blauen hab ich leider -noch- keine richtigen Bilder. Aber ich wollte euch mal kurz die Foldover meiner Freundin zeigen. Die eine kleine Berg Erklimmung erfolgreich überlebt hat. Kurze danach erreichten mich dann auch schon diese Schönen Fotos ♥ 

Ich hab mich gefreut. Man kann also auch eine Handtasche gut in Szene setzen :) 






mehr wollte ich euch dazu eigentlich gar nicht sagen -  das Schnittmuster solltet ihr unbedingt mal ausprobieren :) ♥ 

Foldover von Hansedelli Hier

Samstag, 20. August 2016

Mr. Luckees - Kurze Version

Erinnert ihr euch - Letzter Post. 

Machste mal kannste mal so und so und so ?!

und ja.. wie Frau so ist Frau macht.. 

Heute zeige ich euch die 2. Mr Luckees - verlinkung zum Schnitt ist ein Blog Post davor. 

Die Teilung bei dieser Hose ist Inspieriert an meiner Chill @ Home. 

Ich muss zugeben diese Art Teilung liebe ich ja. Die ist auch wirklich ganz einfach ein zu zeichen. Wenn der Schnitt im Bruch geschnitten wird, einfach einen Bogen/ eine Kurve einzeichen. Beginngend Oben (Schmalste Stelle ) da wo der Bruch gelegt wird weiter verlaufen nach unten an die Aussenseite wo es Breiter wird. Wirklich gar nicht Kompliziert. 


und diese wirkung - ich liebe das einfach - das ist nicht too much aber es macht auch was her..

und jaa den Stoff hat er auch in Polen gefunden. Irgendwie findet er hier nie was.. zu Wählerisch... 


 

Und diese Hose ist EXTRA für "draußen" wird also regemäßig ausgeführt. 
Er Liebt sie und ich bin mal wieder begeistert wieviel man doch aus ein bisschen Stoff Zaubern kann. In null komma Niix hat man was was niemand hat. Es passt wie angegossen weil es extra nur für einen Selbst gemacht ist. Man läuft nicht rum wie jeder sonst und man kann seinen Wünschen und Vorstellungen einfach mal freien lauf lassen. 


Also Mädels ran an den Mann -  es geht auch dezent und schick und ist gar nicht Schwer ♥ 

Mal gucken was ich bald wieder für euch hab. Ich fange grade mit der Herbst/Winter Produktion an ☻

Da ist neben Stunden langen Murmel suchen und Schnuller suchen - hoffentlich wieder mehr zeit für meinen Blog und das Nähen ♥ 


ausserdem fange ich bald endlich an die Ersten Aplis meiner Freundin zu Testen *-*  was freu ich mich darauf :) 

- Lisa - 

Mr. Luckees

also eigentlich könntest du mir ja auch mal was Nähen oder?? 

Ja bestimmt kann ich das - Hol dir halt Stoff... 

Ja den den und den. Dann machst du das so und so und so. 

*Rauch im Kopf* okei... 

Ich hab zwar schonmal Mini Me ihren Papa benäht - auch schon eine Hose (da brauche ich übrigens noch Fotos - Mister :D ) 

Jetzt zieh ich aber mal meinen Lieblingsmenschen vor -  aber Erinnere Mini Me ihren Papa mal das wir Fotos machen müssen. 



Da hat mein Lieblingmensch mir mal wieder was in Auftrag geben.. 

Gott sei dank hab ich ihn in seinem - Ich möchte das so und so und dann von da nach da und von hier nach dort verstehen können und konnte seine Wünsche zu seiner Freunde umsetzten. Jetzt ist der 2 Hosen reicher und ich kann jetzt noch besser Schnitte auseinander nehmen um irgendeine gewünschte Teilung her zu Zaubern. 


Die Mr. Luckees war das Schnittmuster der Vorstellung. Ein super schönes Leichtes und wirklich wirklich super Erklärtes Schnittmuster! Bekommen könnt es z.B. Hier

Wenn Mister nicht noch super Extra wunsch Teilungen verlangt hätte wäre mir das Ausschneiden wohl noch leichter gefallen. :D







Den Stoff hat er sich auch ganz Wählerisch ausgesucht - nachdem es in DE wieder nichts passendes gab sind wir wieder in PL gelandet.. 







Wie ihr gut erkennen könnt hatte ich tatsächlich ein bisschen zu Kämpfen mit der Teilung. Aber das was zählt ist das er Glücklich mit seiner neuen Jogging Hose ist ♥ 






und die Mr. Luckees ist auch einfach ein Klasse Schnitt - sitz super und sieht super aus ♥ Er hat sich sogar damit Einkaufen getraut :D Das ist ein sehr großes Kompliment an meine Arbeit ! 

Die Tage zeig ich euch noch die 2. Version in Kurz ♥ 

-Lisa
 

Goldene Hochzeit ♥

...immer diese Frage wie fange ich jetzt an?! ... ich weiß nie wie ich sowas beginnen soll.... habt ihr Tipps :D ? 

Das Thema dieses mal ist Goldene Hochzeit.


Meine Oma und mein Opa sind am 16.9. 50 Jahre verheiratet. Da darf es nicht einfach irgendwas geben. Ihr erinnert euch an meine Hazel ? Meine Oma hat sich in diesen Schnitt verliebt. So haben meine Paten Tante und ich beschlossen eine Jacke soll es geben passend zu ihrem Kleid. Ich hab mich also auf die Suche nach Stoff gemacht und bin am ende in Polen angekommen, nirgendwo gab es den passenden Stoff ausser dort.

Der Schnitt Hazel passte so leider gar nicht zu dem Kleid - also ist das Bolero(-jäckchen) von AnniNanni geworden. Das bekommt ihr HIER. Keine Sorge die Hazel bekommt meine Oma auch - nur ein andere Stoff und die bekommt sie auch ERRRST an ihrer Goldenen Hochzeit inkl. Kissen mit Schriftzug von mir. 

Mein Opa bekommt wohl einfach nur nen neuen Leseknochen :D 
Der ist da nicht so Wählerisch und den Leseknochen den liebt er -  seinem jetzigen sieht man das auch an. Zu meiner Verteidigung - es war damals mein erster und eigentlich nur ein Probe Modell für die Weihnachts Geschenke. Mein Opa lag zu dieser Zeit aber unerwartet im Krankenhaus und weil er so gerne was für den Nacken zum Schlafen hat - hab ich ihm das damals kurzer Hand gegeben und ihn damit so Glücklich gemacht... Aber die guten Zeiten dieses Leseknochen sind rum. Er wird auch mehr genutz als eigentlich gedacht. 


ABBEER zurück zum Thema - heute morgen war dann meine Oma da um sie anzuprobieren. Es wäre zu schade wenn sie an ihrem Tag nicht passen würde. Mitnehmen durfte sie sie dann Selbstverständlich auch gleich ♥ 





Meine Oma hat sich soo gefreut - und die Jacke war wirklich soo einfach zu Nähen -ein Traumschnitt ich musste nichts abändern sie ist Gr. 44 die hat meine Oma auch und sie passt perfekt. 

Falls jetzt das Wetter jetzt nicht mitspielen sollte friert sie wenigsten nicht ♥ 

Den rest zeig euch wenn sie es Geschenkt bekommen hat ♥ 






Samstag, 2. Juli 2016

Ankündigung ♥ Neuheit ♥ Team ♥

Das ist nun etwas ganz Besonderes für mich, Mami Rella ist ja mein kleines Baby. Ich versuche mir immer wieder Zeit zu nehmen um euch etwas zu zeigen. 

Mami Rella erfüllt auch mal wünsche in Form von Aufträgen, das mach ich total gerne für meine Lieben!! 

Mami Rella ist aber nun nicht mehr nur ich - ich habe die beste Freundin auf der Welt und diese beste Freundin kann einfach unfassbar gut Zeichnen, das beste sie versucht immer "Ihr Eigenes zu Zeichnen" da ich für diesen Besonderen Menschen in meinem Leben ganz viel Nähe, weil ihr Sohn der Prinz von meiner Prinzessin ist hatte ich die Tage die Idee das sie doch mit mir zusammen Mami Rella machen könnte. Sie als mein Zeichnerisches gegen Stück. 

Tatsächlich hab ich nun eine Persönliche Applikations Zeichnerin, was das wird und wie gut wir das hinbekommen wissen wir noch nicht. Aber wir werden euch Teil haben lassen. So oft wir können. Im besten Fall werden wir euch "unsere" Applikationen zu Verfügung stellen . 

Ich werde sie Nähen -  sie wird sie Zeichnen ♥ 

und vielleicht brauchen wir noch ein Paar die unsere Applikationen Testen. 

Das alles bedeutet auch das ihr von mir in Zukunft einiges mehr an Applikationen sehen werdet als ihr es jetzt tut, mehr Näh malen mehr Applikationen, mehr von allem. 

Die Stofflager sind aufgefüllt, die Bleistifte gespitzt. 

Wir sind Bereit ♥ 

Wir sind nicht mehr nur ein Freundschaftliches Dream Team wir sind nun auch ein Kreatives Team. 

Für mich ist das was besonderes, ich Teile Mami Rella nun mit einem der Besten Menschen in meinem Leben. 
- ich hoffe so sehr das es euch gefällt. 

Prinz und Prinzessin bekommen nun unendlich viele Klamotten.

Ein paar der Auftragsarbeiten werden in Zukunft bestimmt auch etwas davon haben. 

Für mich bedeutet das ganz viel ♥ 

Wir werden allerdings erstmal damit starten das sie sich auf der Mami Rella Facebook Seite integriert wird. Ich werde euch hier und auf Instagram - obwohl die sich dort auch integrieren, könnte immer auf dem laufendem halten. 




nun stecken wir dahinter - wenn ihr also Zeichen Arbeiten seht dann ist das immer dieser Wunderbare Mensch neben mir auf dem Bild ♥ 

Ich freu mich so sehr ♥ und bald seit ihr die ersten die etwas sehen werden ♥ 

~ Lisa ♥ 

Mittwoch, 29. Juni 2016

Meine erste Hazel ♥

Vor ein Paar Wochen hab ich die Hazel entdeckt.. sie hatte mich schon angesprochen, also habe ich sie mir geladen und Ausgedruckt.. aber einen richtigen "Plan" was genau für ein Stoff fällig ist hatte ich nicht. 

Als ich dann angefangen hab den Schnitt zusammen zu Kleben und auszuschneiden viel mir ein Kleiner Stoff Schatz ein.. Ich hatte mir im Winter ja meine Erste Missy auf einem Blauen Vogel Stoff genäht. Ich hatte damals ja echt Probleme einen Stoff für mich zu finden. Verstehen wieso tu ich nicht. Heute fällt mir das viel leichter... damals ist aber ein gutes Stück von den Vögeln über geblieben.. mit dem bin ich damals zu Evli's Needle und hab mir da nen Teuren Swafing Stoff gekauft als Kombi zu den Vögeln. Ich wollte aber keinen einfachen Creme Farbenem wie bei der Missy ich wollte etwas Mutiges... ja das hat die Verkäuferin auch Super hinbekommen.. 

Nochmal zu Erinnerung das war die Missy damals 




Als mir das dann wieder eingefallen ist hatte ich schnell die Idee im Kopf und wusste daraus mach ich die Hazel. Gedacht - Gemacht. Ich hab mich also gleich dran gesetzt. Allerdings ist mir dann aufgefallen das es doch nicht mehr ganz soooo viel Vogel Stoff war wie das in meiner Erinnerung war zu allem übel hab ich mich dann beim Ausschneiden nicht konzentriert und einen gemeinen Fehler rein gehauen. Ich hab mir aber sagen lassen man sieht es nicht so auffällig.



Nah entdeckt ? Die Vögelchen sind an dem Vorderteil Falsch rum.. aber nur da :D sonst nicht.. aber soll wohl "Relativ" unauffällig sein. Als ich die Hazel so Nähte war ich ganz Stark von der Stoff Kombination verunsichert. Es gefiel mir einfach gar nicht mehr. Ich war beim Nähen also ein wenig Deprimiert, aber gut was ich angefangen habe muss ich auch zu Ende machen. Das hab ich dann auch. Dann gefiel mir die Stoff Kombination wieder ein bisschen mehr, allerdings sah die Hazel an mir auf wie ein Sack mir Armen, erst dachte ich gut vielleicht hab ich sie zu große geschnitten, aber da sie an den Armeln und Schultern Perfekt sitzen tut kann das nicht sein, eine Nummer Kleiner und sie wäre zu Eng gewesen. Ich musste mir also was einfallen lassen... Gott sei dank schoss mir eine super Idee durch den Kopf, ich hab hinten einfach ein Band angenäht. 


Ich hab 2 meiner Namens Einnäher genommen darauf Schlaufen für das Band gemacht ein Band durchgezogen und Fertig. Die Schlaufen sitzen ungefähr auf Höhe meiner Taille damit der Stoff schön über meinem Po fällt. 

Das ganze sieht dann wie folgt angezogen aus 




Damit sitzt dieser wunderschöne Schnitt auch an mir einfach Perfekt. Ich bin richtig Glücklich über diese Idee, erst dachte ich Ohje die ist für die Tonne oder ich muss sie verschenken. Aber jetzt ist es meine und bleibt meine. 

Der Schnitt ist echt ein Träumchen und vielleicht kann ich ja den ein oder anderen mit dieser Idee die Hazel auch Schmackhaft machen oder hab jemanden die Idee geliefert seine Hazel noch so zu ändern das sie einem gefällt. 




Die Hazel zählt nun mit zu meinem Lieblings Schnitten und ich werde bestimmt noch ein Paar davon machen. Fehlen nur noch die Stoffe :) 

Die Vögel gibt es leider nicht mehr die hab ich mir vor einiger Zeit bei Alles Für Selbermacher geholt Hier

Den Sternen Swafing hab ich von Evli's Needle, gibt es in dieser form nicht mehr. HIER  

Das Schnittmuster für die Hazel bekommt ihr Hier

Natürlich fällt sie auch wunderschön wenn man sie mal offen trägt weil es geschlossen zu warm ist ;) 




Ich hoffe ich konnte ein Paar von euch erreichen mit der Idee für das rücken teil :) 

Bis Bald - ich weiß ich Schulde euch noch immer Biene Maja... :D 

Eure Lisa :*